Marion Romberg

KunstHISTORIKERIN – von der Dorfkirche zu Bildern der Kaiserinnen in der Frühen Neuzeit: Bildquellen als historische Quellen

»Europäische Grenz- und Begegnungsräume im Wandel« – Tagung anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres SHARING HERITAGE! 2018

an der Universität Wien | 12.–14. April 2018 Grenzen verschieben sich, Räume verändern sich und mit ihnen kollektive Identitäten. Darüber hinaus überlagerten sich Grenzziehungen unterschiedlicherWeiterlesen»Europäische Grenz- und Begegnungsräume im Wandel« – Tagung anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres SHARING HERITAGE! 2018

Das Lesen von barocken Kirchenräumen aus kulturgeschichtlicher Sicht – Eine Quelle für die Historische Bildforschung

Die Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in die Kenntnis zentraler Quellen und Ressourcen sowie transdisziplinärer Ansätze aus der Geschichte und Kunstgeschichte zum Umgang mit Kirchenräumen alsWeiterlesenDas Lesen von barocken Kirchenräumen aus kulturgeschichtlicher Sicht – Eine Quelle für die Historische Bildforschung

Scroll Up